Down to Earth

Verbinde dich mit Mutter Erde
und deinen Ahnen
für ein erfülltes Leben

 

Du hast das Gefühl, das falsche Leben zu leben? 

Das Gefühl, dass du irgendwann falsch abgebogen bist?

Dass du die falschen Ziele verfolgt und die falschen Träume geträumst hast?


Etwas ruft Dich, aber du verstehst es noch nicht?

Du wünschst Dir die Orientierung deinen Weg zu finden

und das Selbstbewusstsein und die Kraft ihn auch zu gehen?


 


Spürst Du auch die Sehnsucht danach ganz zu sein?

Immer mehr Menschen schaffen es irgendwann in ihrem Leben aus dem Zustand der Taubheit aufzuwachen und auch du bist aufgewacht, sonst wärst du nicht hier. Vielleicht gab es positive Impulse, die dich haben wacher und neugieriger werden lassen oder eine Lebenskrise. Egal, wie, irgendwann wachen wir auf und spüren, dass etwas nicht stimmt. Auch wenn wir es nicht klar benennen können. Wir spüren ganz klar, dass es so nicht weiter gehen kann, dass wir etwas ändern müssen.

Wenn Du hier "gelandet" bist, dann bist du bereits länger in dem Bewusstsein, dass etwas nicht passt in deinem Leben, richtig?

Und vermutlich hast du auch schon viel in deinem Leben verändert und einige Heilungsprozesse durchlaufen, aber es fehlt dir immer noch an Energie zur Umsetzung und an Orientierung? Dann bist du hier genau richtig.

 


Down to Earth ist genau richtig für Dich, …

…wenn Du das Gefühl hast, das falsche Leben zu leben und dennoch nicht die Kraft findest, etwas daran zu verändern.

…wenn Du offen bist für Spiritualität und Lust hast mehr Magie in dein Leben einzuladen.

...wenn dein Leben "Ok" ist, aber weit entfernt von glücklich.

…wenn Du deine Bedürfnisse und Träume immer hinten anstellst und das jetzt ändern willst.

…wenn Du von dir sagen würdest, dass dein Selbstbewusstein und dein Selbstwertgefühl nicht besonders stark ausgeprägt sind.

…wenn du Glück schwer annehmen kannst und immer alles alleine schaffen willst.

…wenn du deine Gefühle meistens wegdrückst, bis sie irgendwann explodieren in Wut oder Verzweiflung.

…wenn Du mehr Lachen und Freude in deinem Leben willst.

…wenn du nicht gut darin bist, Grenzen zu setzen oder deine Meinung zu vertreten.

…wenn du Angst davor hast, was andere denken, wenn du deinen Weg gehst.

…wenn Angst und Zweifel gewinnen, sobald du mit Unsicherheit umgehen musst.

…wenn du die gesellschaftlich geprägten Lebensziele mehr oder weniger erreicht hast und nicht weißt, wie es weiter gehen soll.

…wenn du dir selbst deine Träume und Ideen immer wieder ausredest.

…wenn du abhängig bist vom Feedback anderer oder ihrer Zustimmung.

…wenn du das Gefühl hast, nicht gehört und gesehen zu werden.

…wenn dein Leben sich schwer anfühlt und dir all deine Energie raubt.


 

Was Du in Down to Earth lernst

Du lernst, dass nicht alles, was dich belastet deins ist und wie du es unterscheidest und dich von fremden Themen trennst.
Du lernst, wie du dich regelmäßig energetisch reinigen kannst und dein Umfeld und deinen Alltag so gestaltest, wie es dir gut tut.
Du lernst selbständig einschränkende Glaubenssätze zu erkennen und spielerisch aufzulösen.
Du lernst Ängste jederzeit zu überwinden und aufzulösen.
Du lernst für alte Themen, die dich im Heute belasten (die berühmten Trigger) zurück zum Ursprung zu verfolgen und dort aufzulösen.
Du lernst mit übersinnlichen Phänomenen umzugehen.
Du lernst die Zeichen des Universums zu entdecken und ihnen zu folgen.
Du lernst positiv zu denken und das Gute in allem zu sehen sowie hinderliche Gedanken direkt zu drehen.

...und Vieles mehr! Ganz nach deinen Bedürfnissen.

 


Was mit Down to Earth möglich ist

Du wirst frei von den aktuell am stärksten einschränkenden Mustern deiner Ahnen.

Du bist verbunden mit der liebevollen Kraft deiner Ahnen und deiner Seele.

Du heilst alte Wunden, die du auf deinem Lebensweg erfahren hast.

Du findest deinen Weg und deine Bestimmung für dieses Leben.

Du befreist dich von Dingen, die dir von außen übergestülpt worden sind und findest heraus, wer du wirklich bist.

Dein Selbstbewusstsein wächst und du beginnst, dich mit ganz anderen Augen zu sehen.

Du schöpfst deine Kraft aus dir heraus, ohne von anderen abhängig zu sein.

Du sorgst gut für dich und deinen Energielevel.

Du hast Vertrauen in das Leben.

Du verstehst, warum du den Weg gehen musstest, den du bisher gegangen bist.

Du kannst dir und anderen verzeihen.

Du nutzt deine natürlichen Gaben und Wahrnehmungen, statt sie zu unterdrücken.

Du beginnst dein Leben zu leben hier und jetzt und vollständig „Down to Earth“


 

Da jeder an einem anderen Punkt steht und ganz unterschiedliche Blockaden, Wunden und Träume hat, ist Down to Earth ein 1:1 Programm. 13 Wochen lang hast du wöchentlich einen Termin persönlichen mit mir, wobei sich Gespräche über Zoom und energetische Sitzungen abwechseln. Beides ist ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.


Während ich mit der Energiearbeit an der Heilung deiner Energiekörper arbeite, gibt es für Dich verschiedenes Begleitmaterial, damit Du auch wirklich ins Tun kommst und wir auch deinen Verstand mitnehmen. Dabei geht es um Hingabe, um energetische Reinigung und Ausrichtung, Auflösen von Glaubenssätzen und vieles mehr. Mir ist es total wichtig, dass Du nach dem Coaching gut alleine weiterarbeiten kannst. Dazu bekommst Du auch Seelensprache Audios oder Trancen von mir, ggf. auch ganz individuelle, je nach Bedarf.


Du wirst über die ganze Zeit energetisch von mir unterstützt und hast jederzeit die Möglichkeit mich schriftlich zu kontaktieren und Fragen zu stellen.


Neben meinen energetischen Wahrnehmungen schaue mir auch dein Geburtshoroskop und deine Genekeys an, um ggf. auch auf diesem Weg nochmal versteckte Themen aufzudecken und auch für dich greifbar und deutlich zu machen. Dazu bekommst Du Arbeitsaufgaben und wir sprechen in den Zoom Calls darüber. Mit diesen Tools bekommst du auch einen weiteren Fahrplan an die Hand, wie Du nach dem Down to Earth Programm weiterarbeiten kannst.


 


Dein Beitrag zu deiner Veränderung ist wesentlich!

Dein Beitrag zu deiner Veränderung ist natürlich nicht nur finanzieller Natur, sondern auch viel Zeit und Energie, die du wirklich aufbringen darfst.

Es werden viele Tränen fließen, du wirst viel Schlaf und Ruhe brauchen, weil dein Körper die Energieheilungen verarbeitet, du darfst die Übungen oder Trancen machen, die Du zusätzlich von mir bekommst und du darfst dir ein paar neue Gewohnheiten zu eigen machen. All das braucht wirklich Energie und Zeit. Wenn Du nicht bereit bist, die aufzubringen, dann hat es jetzt keinen Sinn mit diesem Programm zu starten.

Ich kann dein Leben nicht verändern. Das kannst nur Du! Und es fordert deinen vollen Einsatz.

Ich mache es dir nur leichter, sodass du deine Ziele schneller erreichen kannst.

Zusätzlich zu deiner Zeit und Energie, die du in diesen Prozess investieren darfst, beträgt die Investition für meine Begleitung und Unterstützung 2.222 € inkl. MwSt.

Die Zahlung in 3 Monatsraten a 777€ (Gesamt 2.331€) ist ebenfalls möglich.

Wenn Du jetzt denkst "Ja, ich will das unbedingt!" und dein Herz vor Freude hüpft, dann lass uns doch mal kurz telefonieren, einfach nur um die Chemie zwischen uns zu fühlen und damit ich Dich ein bisschen kennenlernen kann. Wenn alles passt, dann können wir loslegen, sobald ein Platz frei wird.

 


"All die Themen, die mich in den letzten zwei Jahren so massiv beschäftigt haben, all das macht plötzlich Sinn. All das fügt sich tatsächlich zusammen und all die Fragezeichen, die ich hatte, wandeln sich in Ausrufezeichen. ...

Heute morgen habe ich in den Spiegel geschaut und ich dachte: Wer ist diese schöne Frau? Wo war sie die ganze Zeit? Als wäre all die Dunkelheit von mir gefallen. Als wäre ich erwacht. Ich kann es nicht erklären, es ist unbeschreiblich. Unbeschreiblich schön, leicht und befreiend. Ein Segen. Eine schöne Verbindung zu all diesen wunderbaren Frauen meiner Ahnenlinie. ...

Liebe Ilka, das alles fühlt sich so wie ein wunderbarer Abschluss an und gleichzeitig weiß ich, dass ich deine Erfahrungen und deine Weisheit weiter bei mir haben möchte. Auf irgendeine Art und Weise.

Du bist ein Wunder. Danke, dass ich dich kennen darf."  - Carole, 42

 

Die meisten Menschen glauben, dass die Inkarnation der Moment ist, wenn die Seele in den Körper einzieht. Aber das ist eigentlich nur der Anfang. Die vollständige Inkarnation dauert 21 Jahre. Ja, du hast richtig gelesen. Deine komplette Kindheit und Jugend dienen dem Prozess hier auf der Erde wirklich anzukommen und dann mit beiden Beinen, kraftvoll im Leben zu stehen.

Das ist der Grund, warum es kleinen Kindern noch so leicht fällt mit geistigen Ebenen zu kommunizieren. Sie sind noch mehr nach oben als nach unten verbunden. Im Idealfall nehmen wir diese starke Verbindung nach oben tiefer und tiefer mit in unsere Inkarnation. Die Aufgabe der ersten 21 Jahre unseres Lebens ist es, unsere Seele hier unten auf der Erde stabil zu verankern. Unser Körper, als Leihgabe von Mutter Erde bildet diesen Anker aus Fleisch und Blut. Und er besteht aus mehr als Materie. Wir haben auch einen irdischen Energiekörper, den ich auch gerne Erdseele nenne. Auch dieser Energiekörper hat eine starke energetische Verbindung. Er verbindet uns nach unten, mit Mutter Erde und mit unseren Ahnen, die uns für diese Inkarnation eine unglaubliche Energie zur Verfügung stellen.

Dank der Kraft unseres gut verbunden Körpers sind wir stark genug, dass die hochschwingende Seele Stück für Stück einziehen kann und so immer weiter herunter auf die Erde kommt, ohne ihre Verbindung nach oben in die Einheit mit dem Universum zu verlieren. Mit 21 treffen sich im Idealfall beide Energien von oben und von unten, in der Mitte, im Herzchakra eines Menschen. Und dann sind wir eine vollverkörperte Seele, die ihre Bestimmung kennt und all die Kraft hat, diese auch zu Leben und zu erfüllen.

Das fühlt sich so wunderschön & kraftvoll an.


Doch leider kenne ich niemanden, bei dem dieser Prozess ungestört hätte ablaufen können.



Für den Prozess gibt es einige Voraussetzungen, die unsere Gesellschaft und unsere Art zu leben schon von vorneherein nicht mehr erfüllen:

1. Eine enge Verbindung zur Natur und ihren natürlichen Rhythmen.
2. Eine stabile und liebevolle Verbindung zu den Ahnen über die Familie.
3. Ein Bewusstsein, dass den Prozess unterstützt die individuellen Fähigkeiten zu entfalten.
4. Eine Gesellschaft, die keinen Leistungsdruck auf Kinder und Jugendliche ausübt.
5. Eine Familie oder eine Gemeinschaft, die Geborgenheit und gleichzeitig Freiraum bietet.

Schau mal auf dein Leben in den ersten 21 Jahren zurück. Wie waren deine Ausgangsvoraussetzungen?

Keiner von uns hatte diese idealen Bedingungen.

Es ist lange her, dass die Menschen in unserer westlichen Gesellschaft, diese Bedingungen für ihre Kinder erfüllt haben.

Realität ist, dass die unerfüllten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Inkarnationsprozess plus die Traumata, die wir alle in dieser Lebensspanne erfahren haben, es der Seele unmöglich machen, ihre ursprüngliche starke Verbindung nach oben zu halten. Die Verbindung reißt meistens fast komplett ab und die Seele fällt quasi auf die Erde, statt sich langsam mit dem Körper zu verbinden. Unser Körper, ebenso von den nicht erfüllten Voraussetzungen geschwächt, ohne Verbindung zur Natur und den Ahnen, kann die Seele nicht auffangen und sie sicher halten, wie es seine Aufgabe wäre.

Unser Leben beginnt quasi mit einem energetischen Unfall. Das ist aber so normal geworden, dass keiner davon überhaupt Notiz nimmt.

Bei diesem „Unfall“ vergessen wir Menschen wer wir sind, was wir können und was unsere Bestimmung ist. Mit minimalen Verbindungen nach oben und unten irren wir durch unser Leben und werden geprägt von Erziehung und Schulsystem. Wir wurden normiert, vereinheitlicht, bewertet und dann einer Arbeitswelt zugeführt, die diesen Planeten weiter zerstört, statt zu seiner und unserer positiven Entwicklung beizutragen. Unser Verstand, der eigentlich dem höheren Bewusstsein dienen sollte, übernimmt als nächsthöchste Instanz die Führung. Dass das nicht der Weg zu einem erfüllten Leben ist, spüren wir meistens erst viel später.

Viele richten ihre Suche dann zunächst nach oben. Die Arbeit mit dem Höheren Selbst und Geistführern klingt für unser leistungs- und aufstiegsorientiert geprägtes Ego verlockend und es ist ein genauso wichtiger Teil, wie die Arbeit an der Verbindung nach unten, die leider noch nicht so häufig gestärkt wird.

Vielleicht kennst du auch ein paar spirituelle Menschen, die sich in Meditationen und Retreats fast schon flüchten? Menschen, die lieber in anderen Sphären schweben, als sich mit alltäglichen, irdischen Dingen zu beschäftigen? Das ist das Ergebnis, wenn wir nur eine Verbindung wieder herstellen. Wir brauchen beide Verbindungen, um im Gleichgewicht zu sein und um unsere Bestimmung hier auf der Erde auch leben zu können. Wenn die Seele wieder stark verbunden ist und unser Energiekörper noch immer zu schwach, um sie zu halten, dann sind wir immer noch nicht vollständig inkarniert. Es geht darum unsere wundervollen Seelenenergie hier auf die Erde zu bringen und sie auch zu leben. Down to Earth. Sonst hätten wir uns als Seele gar nicht erst für diese Inkarnation entscheiden brauchen.

 

In Down to Earth geht es genau darum, den häufig unvollständigen Inkarnationsprozess der Seele zu vervollständigen, indem wir deine Verbindungen nach unten und oben wieder zu stärken und Blockaden auflösen und energetische Wunden heilen, die dieser Verbindung noch im Weg stehen. Damit du dann voll und ganz hier auf der Erde ankommst.