Dein Abenteuer im Ahnenhotel beginnt mit diesem Basiskurs!


Ziel des Basisikurses ist nicht nur, dass Du das Ahnenhotel als Struktur kennenlernst und mit Hilfe meiner Trancen dein ganz persönliches Ahnenhotel erforschen kannst, sondern auch, dass Du selbständig und losgelöst von meinen Tracen mit dem Ahnenhotel arbeiten lernst.

Darum beinhaltet dieser Kurs nicht nur eine Einführung in die Ahnenhotel-Methode, sondern viele weitere Informationen und Übungen zur selbständigen Trancearbeit, die Dir sicher auch in anderen Bereichen hilfreich sein werden.


Kursinhalte

Das Basisseminar ist ein Online-Kurs und geht über 7 Wochen.

Die erste Woche dient der Vorbereitung. Hier stelle ich Dir schon drei Trancen zur Verfügung mit denen Du ggf. vorhandene Ängste und Sorgen in Bezug auf die Ahnenarbeit lösen kannst und Deine Lichtahnen kennenlernen und aktivieren kannst.

Dann geht es wirklich mit dem Ahnenhotel-Seminar los, das in 6 Lektionen aufgeteilt ist:


Zu jeder Lektion gibt es wieder begleitende Trancen und Übungen, damit Du auch unabhängig von meinen geführten Trancen, selbständig in Trance arbeiten kannst.

Außerdem gibt es zu jeder Lektion einen Zoom-Call mit mir (immer Dienstagabend um 19 Uhr). Dort kannst Du ganz konkret deine Fragen stellen und berichten, was Dir so in den Trancen begegnet ist oder wo es vielleicht noch hakt. Ich gebe Dir dann direkt Feedback und weiterführende Hilfestellungen.

Als i-Tüpfelchen gibt für die Laufzeit des Kurses eine Facebook-Gruppe zum täglichen Austausch, wenn ein Thema nicht bis zum nächsten Call warten kann oder will. Grundsätzlich ist die Facebook-Gruppe ein freiwilliger Bestandteil des Kurses.


Das komplette Seminar und lebenslagen Zugriff auf alle Inhalte gibt es für 396,00€ pro Teilnehmer.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Ich freue mich schon sehr auf diese magische Zeit! Bist Du dabei?


Das nächste Seminar beginnt am 04. Februar 2021


Was Teilnehmerinnen über das Ahnenhotel sagen


"Schon länger interessierte ich mich für meine Ahnen, wie ich etwas über sie erfahren und mit ihnen in Kontakt kommen könnte. Gleichzeitig hatte ich aber auch Angst und Respekt davor.
Seit einer schamanischen Heilsitzung wurde dieses Thema in meinem Leben immer präsenter und so hat mich das Leben (oder auch meine Ahnen) zu Ilka und ihrem Ahnenhotel Seminar geführt.
Ich muss sagen, ich war total überwältigt, als ich schon beim zweiten Besuch im Ahnenhotel meine geliebte Oma traf. Allein dieses Erlebnis war die Investition wert!
Ilka hat uns mit ihrer fröhlichen, herzlichen Art und ihrem Wissensschatz wunderbar durch das Ahnenhotel geführt, uns alles anschaulich erklärt und sie ist auf alle Fragen, auch wenn sie noch so verrrückt waren, eingegangen.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ahnenhotel Seminar, werde die erlernte Methode zukünftig regelmäßig in meinem Leben anwenden und freue mich schon auf den Aufbaukurs." - Martina


"Das Ahnenhotel ist eine von den Ideen, bei denen man sich nachher wundert, warum das nicht lange vorher schon jemandem eingefallen ist: Es besticht durch seine Einfachheit. Es hat einen Heidenspaß gemacht, die Methode gemeinsam zu lernen, und nun bewege ich mich unter meinen Ahnen so sicher und selbstverständlich, als hätte ich genau das schon immer getan. Wir lernen voneinander und heilen gemeinsam und werden sicher noch so einiges mehr tun." - Eva


"Die Ahnenhotel Methode sagt mir sehr zu. Sie ist in meinen Augen leicht anzuwenden und sehr effektiv. Sie kann bei jeglichen undienlichen Themen angewendet werden, um sie ins Positive zu wenden, sowie auch um zu erspüren welches Thema für einen derzeit am wichtigsten ist. Seien es zum Beispiel Glaubenssätze oder Themen, bei denen ich nicht weiterweiß. Auch zum einfachen Erkunden der eigenen Ahnen ist sie super.

Ich kann die Ahnenhotel Methode jedem ans Herz legen. Sie ist wundervoll!" - Annika


Weitere Termine für den Ahnenhotel Basiskurs sind demnächst buchbar.